Junges Afrika ist eine Initiative, die Ideen, Potenziale und die Kraft von Menschen bündelt und unterstützt, die in Mali eine fortschrittliche Entwicklung in Gang setzen möchten. Es geht um Handelsbeziehungen zwischen gleichberechtigten Partnern, um Kunst und Kreativität, eine exzellente Schul- und Berufsausbildung in Mali, um Orientierung im Leben, Motivation, ein selbstbestimmtes Dasein, um Chancen, Gerechtigkeit und Freundschaft. Bilder im Kopf, die aus Überzeugung und Erlebtem entstehen, sollen greifbar werden und Wirkung entfalten.

Bogolan

Das Beste aus allen Kulturen bereichert die Welt! Aus Mali in Westafrika kommen kunstvolle Baumwollstoffe – reine Naturprodukte, in Handarbeit gefertigt. Junges Afrika importiert Produkte aus Textilateliers in Ségou und verkauft im deutschsprachigen Raum. Aktuell entstehen unsere neue Kollektion und unser Onlineshop.

 

Mensch Mali!

Dieses Fotoprojekt zeigt den Stolz und die Kraft der Malier, die Härte der Lebensbedingungen in ihrem Land, Momentaufnahmen des sozialen Gefüges, aber auch die Schönheit der Landschaft am Rand der Sahara. Ausstellungen mit immer wechselnden Motiven sind in Deutschland zu sehen.

 

Fanga-Schulen

Junges Afrika unterstützt die Initiative des malischen Künstlers und Unternehmers Souleymane Coulibaly zum Bau von Schulen in seinem Land. Uns überzeugt das pädagogische Konzept der Fanga-Schulen. Es umfasst Theorie, u. a. das Erlernen des afrikanischen Schriftsystems N’Ko, und handwerkliche Ausbildung.

 

Junges Afrika ist eine Initiative, die Ideen, Potenziale und die Kraft von Menschen bündelt und unterstützt, die in Mali eine fortschrittliche Entwicklung in Gang setzen möchten. Es geht um Handelsbeziehungen zwischen gleichberechtigten Partnern, um Kunst und Kreativität, eine exzellente Schul- und Berufsausbildung in Mali, um Oriententierung im Leben, Motivation, ein selbstbestimmtes Dasein, um Chancen, Gerechtigkeit und Freundschaft. Bilder im Kopf, die aus Überzeugung und Erlebten entstehen, sollen greifbar werden und Wirkung entfalten.

Bogolan

Das Beste aus allen Kulturen bereichert die Welt! Aus Mali in Westafrika kommen kunstvolle Baumwollstoffe – reine Naturprodukte, in Handarbeit gefertigt. Junges Afrika importiert Produkte aus Textilateliers in Ségou und verkauft im deutschsprachigen Raum. Aktuell entsteht unsere neue Kollektion und unser Onlineshop.

 

Mensch Mali!

Dieses Fotoprojekt zeigt den Stolz und die Kraft der Malier, die Härte der Lebensbedingungen in ihrem Land, Momentaufnahmen des sozialen Gefüges, aber auch die Schönheit der Landschaft am Rand der Sahara. Ausstellungen mit immer wechselnden Motiven sind in Deutschland zu sehen.

 

Fanga-Schulen

Junges Afrika unterstützt die Initiative des malischen Künstlers und Unternehmers Souleymane Coulibaly zum Bau von Schulen in seinem Land. Uns überzeugt das pädagogische Konzept der Fanga-Schulen. Es umfasst Theorie, u.a. das Erlernen des afrikanischen Schriftsystems N’Ko, und handwerkliche Ausbildung.